Donnerstag, 4. August 2016

Gemüsekisterl

Donnerstag ist Gemüsekisterl-Tag!





Heute sind die bunten Kisterl gefüllt mit Salat, Kartoffeln, Zwiebel, Tomaten, Paprika, Pfefferoni, Melanzani und - endlich wieder - Hokkaido!




Hokkaidokürbisse sehen nicht nur schön aus, sie sind auch unglaublich vielseitig: gegrillt oder gebraten, in der Suppe, als Sauce oder Beilage, im Risotto, auf der Pizza, als Lasagne oder - wie in unserer heutigen Rezeptidee - in einer Quiche. Hokkaido passt und schmeckt einfach immer ♥


Kürbisquiche

250 g Kamut-Vollkornmehl
100 g Butter
2-3 EL Wasser
etwas Salz

2 EL Sonnenblumenöl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
600 g Kürbisfruchtfleisch
250 ml Schlagobers
3 Eier
Salz, Pfeffer

Mehl mit Salz vermengen und die Butter darin verbröseln. Mit Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Im Kühlschrank etwa 30 Minuten rasten lassen. Quicheform leicht befetten und mit dem ausgerollten Teig auslegen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen und bei 180°C etwa 10 Minuten ohne Füllung backen (=blindbacken).

Kürbis in gleichmäßige Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Olivenöl anschwitzen. Kürbis zugeben, kurz mitrösten lassen und auf dem vorgebackenem Teig verteilen. Schlagobers mit Eiern verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen, über den Kürbis gießen und die Quiche bei 180°C etwa 30 Minuten goldbraun backen.






Bei Interesse an unseren Gemüsekisterln bitte Email an tieber.eva@gmail.com!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen