Dienstag, 28. April 2015

Pikieren

Passend zum regnerischen Wetter konnten heute einige Arbeiten im Glashaus erledigt werden. Zum einen wurden die noch sehr kleinen Paprikapflanzen in vorbereitete Erdwürfel pikiert (=vereinzelt). Zum anderen wurden Samen von verschiedensten Speisekürbissen (Hokkaido, Butternuß, Crown Prince, Muskatkürbis, usw.) in Erdwürfel gesät. Nun dürfen die Pflanzen noch die Glashauswärme genießen bevor sie ab Mitte Mai ins Freiland entlassen werden.