Dienstag, 9. Dezember 2014

Kürbiskerne winden

Die getrockneten Kürbiskerne werden vom Spreu und Schalenanteilen mittels einer Winde getrennt. Unsere ist ca. 60 Jahre alt und funktioniert - nach kleinen "Wartungsarbeiten" durch den Hofherren - noch immer! :-) Anschließend werden die Kürbiskerne in Säcke gefüllt, zur Haindl Mühle gebracht und dort zu köstlichem Kürbiskernöl weiterverarbeitet.