Dienstag, 9. Dezember 2014

Kürbiskerne winden

Die getrockneten Kürbiskerne werden vom Spreu und Schalenanteilen mittels einer Winde getrennt. Unsere ist ca. 60 Jahre alt und funktioniert - nach kleinen "Wartungsarbeiten" durch den Hofherren - noch immer! :-) Anschließend werden die Kürbiskerne in Säcke gefüllt, zur Haindl Mühle gebracht und dort zu köstlichem Kürbiskernöl weiterverarbeitet.








Freitag, 17. Oktober 2014

Neues aus dem Hühnerhof

Nachdem unsere Hühner einen Marderangriff erleben mussten und die Stimmung im Hühnerhof - und vor allem auch bei uns - mehr als traurig war, gab es nun schon länger keine neuen Fotos von unseren gefiederten Schützlingen. Die noch vorhandenen Hühner haben den Schock aber scheinbar gut überwunden und erfreuen sich nicht nur bester Gesundheit sondern auch an einer neuen Eingangsklappe, die sie nachts vor weiteren Marderbesuchen schützen soll.





Wollen wir hoffen, dass der Marder weitergezogen ist und wir keine weiteren traurigen Geschichten aus dem Hühnerhof zu berichten haben!

Mittwoch, 17. September 2014

Spaghettikürbis mit Spinat und Ziegenkäse

Mengenangaben für 2 Personen:

1 Spaghettikürbis (ca. 1 kg)
1-2 EL Öl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
200 g Blattspinat
100 g Ziegenkäse
40 g getrocknete Tomaten
Salz, Pfeffer

Spaghettikürbis längs halbieren, Kerne entfernen und die Hälften mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Bei 200°C etwa 40 Minuten backen. Mit einer Gabel das Fruchtfleisch auskratzen. Dabei sollte dieses in Spaghetti-ähnliche Fasern zerfallen.

 Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Öl anschwitzen. Blattspinat grob schneiden, zugeben und kurz anrösten. Ziegenkäse in kleine Stückchen brechen; Tomaten grob schneiden. Beides zum Spinat geben und kurz durchrösten. Gut abschmecken.

Kürbis vorsichtig unterheben und nochmals abschmecken.

Freitag, 2. Mai 2014

Blick in unseren Garten

Der Blauregen nutzt den Nussbaum schon seit einiger Zeit als "Klettergerüst" und sorgt für ein unglaubliches Bild :-)




Donnerstag, 17. April 2014

Ein kleiner Rundgang

Bei einem Rundgang über den Hof findet man nicht nur fleißige Hände sondern auch lang ersehnte Köstlichkeiten wie Radieschen, Frühlingszwiebel, usw. Besonders der Ausflug zum Kräuterbeet macht nach der langen Winterpause wieder Spaß; immerhin wachsen und duften dort bereits wieder herrliche Gewürzkräuter wie Thymian, Pfefferminze, Liebstöckl, Minze, usw.










Montag, 10. März 2014

Pflanzen setzen

In den letzten beiden Wochen wurde das traumhafte Wetter zum Pflanzensetzen genutzt. Die kleinen Plänzchen dürfen nun die Frühlingssonne genießen und - hoffentlich schnell - zum köstlichen Salat heranwachsen!






Freitag, 28. Februar 2014

Blick ins Glashaus

Schon seit Jänner dürfen in unserem Glashaus verschiedenste Pflänzchen wachsen und gedeihen. Hier eine kleine Fotostrecke vom Samenkorn zur Pflanze!















In unserem neuen 'Glashaus im Glashaus' wurden auch schon die ersten Kräuter angesät...







... und in einem kleinen Gewächstunnel wachsen hoffentlich bald starke Pflanzen von Paprika und Tomaten!