Donnerstag, 26. Juli 2012

Futterhaus

Nachdem immer mehr Singvögel das Hühnerfutter für sich entdeckt und unseren armen Hühnern immer wieder das Futter weggefressen haben, haben die Hühner ein "Futterhaus" bekommen - ein überdachtes Plätzchen, das rundum mit Vogelnetzen geschützt ist. Um zum Futter zu gelangen, müssen die Hühner einfach unter dem Zaun durchmarschieren. Was auch auf Anhieb alle Hühner verstanden haben. Nur nicht unser stolzer Hahn - der wollte sich anfangs weigern, auf dem Weg zum Futter den Kopf einzuziehen ;-)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen